Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Abwässer werden vom 27.-29.12. mit Tankwagen befördert

Renaturierung der Ruhr in Oeventrop

 

Arnsberg. Die Renaturierung der Ruhr in den Oeren in Oeventrop ist inzwischen weitgehend abgeschlossen. Lediglich unterhalb der Dinscheder Brücke sind am rechten Ufer noch Arbeiten zu erledigen. Dazu gehört insbesondere das Umklemmen von zwei Abwasserdruckleitungen. Aus betrieblichen Gründen kann dieser Umschluss nur an den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr erfolgen. Hierzu muss das Abwasser aus Oeventrop von der Pumpstation an der ehemaligen Kläranlage Oeventrop zur Kläranlage Wildshausen gefahren werden. Daher werden in der Zeit von Mittwoch, 27. Dezember, ab 7 Uhr bis Freitag, 29. Dezember, bis gegen 18 Uhr, Tankfahrzeuge den Transport zur Kläranlage Wildshausen übernehmen. Insgesamt sind vier Fahrzeuge im Einsatz. Da der Transport auch in den Nachstunden durchgeführt werden muss, kann es insbesondere an der Straße "Zur Hünenburg" zu geringfügigen Störungen kommen.

 

Die Stadt Arnsberg bittet bereits im Vorfeld um Verständnis.

Besucher:

Heute667
Gestern956
Woche10363
Monat36467
Insgesamt3243876