Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

19.7.12: Dresdener Organist spielt Klausing Orgel in Rumbeck

alt

Dresdener Organist spielt Klausing Orgel
 
Rumbeck Auf Einladung des Arnsberger Orgelvereins konzertiert der ehemalige Domorganist der Kathedrale und katholischen Hofkirche in Dresden Hansjürgen Scholze am kommenden Sonntag 22.07 um 17.00 Uhr in der St. Nikolauskirche in Rumbeck. Scholze, der im heutigen Tschechien geboren wurde, studierte Kirchenmusik in Görlitz und Halle.1972 wurde er Domorganist an der letzten und größten Orgel aus der Werkstatt Gottfried Silbermanns und zugleich auch Kantor der Domgemeinde. Beide Ämter hatte er bis August 2008 inne. Parallel begann er 1976 seine Lehrtätigkeit als Dozent für Orgelspiel an der heutigen Hochschule für Kirchenmusik in Dresden. 1990 wurde er zum Orgelsachverständigen des Bistums Dresden-Meißen bestellt. 1994 erfolgte seine Ernennung zum Kirchenmusikdirektor. 2008 erhielt er für sein langjähriges Wirken den päpstlichen Orden „Pro Ecclesia et Pontifice“. Darüber hinaus ist er Präsidiumsmitglied der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V. in Freiberg und Juror der Internationalen Gottfried-Silbermann-Wettbewerbe. Konzertreisen führen ihn durch Deutschland, viele Länder Europas und nach Japan. Seine Vielseitigkeit belegen zahlreiche Tonträger-Produktionen, Rundfunkaufnahmen und die Mitwirkung in Fernsehsendungen. Scholze, der bereits zum dritten Mal an der im Jahre 2006 restaurierten historischen Rumbecker Orgel zu Gast ist spielt neben bekannten Orgelwerken von Böhm, Scarlatti und Bach auch zwei selten zu hörende Kompositionen von Rellstab und Schubert. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
 
 
Andrea und Thomas Niemand
Auf dem Lüsenberg 49
59821 Arnsberg

Besucher:

Heute723
Gestern956
Woche10419
Monat36523
Insgesamt3243932