Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Ruhrtaldamen verabschieden sich mit einem tollen Heimspiel aus der Landesliga

Ruhrtaldamen verabschieden sich mit einem tollen Heimspiel aus der Landesliga

„Boris“ Miriam Köster und Sina + Lisa Wolf waren überragend

Im letzten Heimspiel ihrer Landesligazugehörigkeit wollten unsere Mädels den zahlreichen Fans noch mal eine tolle Leistung präsentieren und setzten den Soester TV von Beginn an unter Druck. Ruhrtal führte ständig mit ein bis drei Toren, Soest konnte aber bis zur Halbzeit immer wieder Anschluss finden. Zur Halbzeit stand es 13:12.

Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit konnten Ruhrtal den Soester TV noch auf Abstand halten, musste dann aber in der 41. Minute den Ausgleich zum 19:19 hinnehmen. In dieser Phase war es insbesondere Sina Wolf, die mit drei Treffern in Folge die Führung wieder festigte. Zum Schluss konnten sich die Ruhrtaldamen dann mit 5 Toren Vorsprung zum verdienten Sieg mit 29:24 durchsetzen.

Neben Sina Wolf (12 Tore) war es insbesondere Torfrau Miriam Köster, die wieder zahlreiche Torwürfe entschärfen konnte und durch zahlreiche Paraden glänzte; auch mehrere 7-Meter konnte sie entschärfen. Lisa Wolf trug ebenfalls mit 7 Toren wesentlich zum diesem schönen und letzten Landesliga-Sieg bei.

Es spielten:

Miriam Köster, Julia Feldmann (2), Celine Brouwer (2), Laura Gierse (2), Julia Iken, Lena Vernholz (1), Sina Wolf (12), Lisa Wolf (2), Lisa Friederitzi (1), Rita Brouwer (2).

Interims-Trainer Guido Stirnberg sagte nach dem Spiel:

Ich  bin sehr glücklich, dass es heute zum Abschluß der Saison, noch einmal zu diesem schönen Sieg gereicht hat. Es hat richtig Spaß gemacht, weil sie größtenteils doch hervorragend gespielt haben. Im Angriff lief es hervorragend, auch die Abwehr funktionierte bestens, "Boris" hat wieder super gehalten. Zwischendurch haben wir dann mal den Faden verloren, konnten uns dann aber wieder fangen.

Interims-Trainer: Guido Stirnberg

Co-Trainerin: Annette Wolf

Fotos: Franz-Josef Molitor

alt

Sina Wolf war die überragende Spielerin (12 Tore)

alt

Lisa Wolf warf 7 Tore

alt

Torfrau „Boris“ Miram Köster spielt schon seit 2 Jahren auf sehr hohem Niveau

Alle Bilder finden Sie hier:

 

https://www.flickr.com/photos/oeventrop_people/albums/72157688512629336

Besucher:

Heute1183
Gestern2361
Woche10413
Monat54271
Insgesamt3558414