Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Oeventroper feierten fröhliches Sommerfest

Am 09. und 10. Juni feierte die Schützenkompanie Oeventrop wieder ihr traditionelles Sommerfest im Appelhof. Ein kleiner Schauer zu Beginn hinderte die Besucher trotzdem nicht den Appelhof am Samstagabend zu besuchen. Neben Würstchen und Pommes gab es wieder unsere leckeren Champignons mit Knoblauchsauce. Die Cocktailbar  fand wie immer regen Zuspruch und so war die groß aufgebaute Eventtheke den ganzen Abend gut besucht.

Das umliegende große Gewitter und damit drohende Unwetter sorgte für ein Novum im Appelhof. Schweren Herzens musste Kompanieführer Florian Hesse die Veranstaltung um 1 Uhr abbrechen, um eines eventuellen Unwetters voraus zu  sein. Hierbei sei gesagt, dass den ganzen Abend ein reger Kontakt in umliegende Orte und Ortsteile bestand und die Entscheidung für die Sicherheit der Besucher unausweichlich war. Die Kompanie ist froh, dass es letztendlich „nur“ einen kräftiger Regenguss gab.

Den Frühschoppen am Sonntagmorgen leitete das Freiwillige Tambourkorps ein, welche musikalisch am Nachmittag vom Musikverein abgelöst wurden.

Am Nachmittag öffnete wieder unsere Cafeteria im Grünen, in der die Vorstandsfrauen selbstgebackene Torten und Waffeln anboten. Die Kinderbelustigung mit Schoklamei, Kinderschminken, Hüpfburg und einem Slalomfahren mit ferngesteuerten Trucks (organisiert vom mini-Truck Club Soest Möhnesee e.v.) sorgte für viele strahlende Kinderaugen. Das Wetter war an diesem Tag super und lockte insgesamt eine große Anzahl von Familien bis in den Abend in den Appelhof. So meldete auch der Imbisstand am Abend „ausverkauft.


An beiden Tagen konnte die Oeventroper Kompanie mit der gesamten Bevölkerung ein tolles und harmonisches Fest feiern. Ein Dank geht an alle Helfer, ohne die ein solches Fest nicht umsetzbar wäre.

Niklas Keller

alt