Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Projektmesse zum DIEK OEVENTROP

Projektmesse zum DIEK OEVENTROP

Am Donnerstag, 28. Juni, 18.30 – 21:00 Uhr

Arnsberg. Die Stadt Arnsberg lädt alle Interessierten zur Diskussion von Maßnahmen zur Entwicklung des Oeventroper Ortskerns ein.

Die Erarbeitung des Dorfinnenentwicklungskonzeptes (DIEK) Oeventrop biegt auf die Zielgerade ein. Ideen wurden zwischen Februar und April 2018 im Rahmen verschiedener öffentlicher Veranstaltungen gesammelt. Viele Oeventroperinnen und Oeventroper haben diese Anlässe genutzt. Darauf aufbauend wurde in der Zwischenzeit das Konzept so weit ausgearbeitet, dass nun die Ergebnisse im Entwurf zur Diskussion gestellt werden. Mit der am Donnerstag, den 28. Juni 2018, geplanten Projektmesse besteht für Interessierte die Gelegenheit, den Entwurf des Dorfinnenentwicklungskonzeptes kennenzulernen und mit den Fachleuten über die vorgeschlagenen Maßnahmen zu sprechen.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Aula der Grundschule Dinschede (Dinscheder Straße 8) und wird bis 20.30 Uhr dauern. Bürgermeister Ralf Bittner wird mit einem Grußwort den Abend einleiten. Danach werden Planungsdezernent Thomas Vielhaber und die Mitarbeiter der PLANUNGSGRUPPE STADTBÜRO eine inhaltliche Einführung geben und insbesondere die Arbeitsergebnisse vorstellen. Anschließend haben alle interessierten Oeventroperinnen und Oeventropern die Möglichkeit, sich die vorgeschlagenen Maßnahmen im Rahmen einer Messe anzuschauen, erläutern zu lassen und darüber untereinander und mit den Fachleuten zu diskutieren. In einer zwanglosen Atmosphäre besteht die Möglichkeit, sich in den Erarbeitungsprozess einzubringen.

E-Mail: k.froehlich@arnsberg.de).

Besucher:

Heute2339
Gestern3594
Woche9375
Monat52669
Insgesamt3887536