Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

40 Jahre „Kohlenklinik“

40 Jahre „Kohlenklinik“

Generationswechsel vor 10 Jahren

1978, also vor genau 40 Jahren gründeten die beiden Ärzte Dr. Jochen Kintrup und Dr. Bernd Wanske ihre Praxisgemeinschaft im Haus des Futter-, Düngemittel- und Kohlenhändlers Franz Bauerdick in der Kirchstraße Nr. 64.

Der damalige Oeventroper Architekt Paul Kordel hatte Franz Bauerdick Anfang 1976 angesprochen, ob er Interesse an einem Ärztehaus habe. Die Familie überlegte nicht lange und entschied sich für das Projekt. Im Frühjahr wurde die Baugenehmigung bei Herrn Frahling von der Stadt Arnsberg eingereicht, im Herbst wurde sie dann erteilt. Danach ging es zügig an den umfangreichen Umbau und so konnte die neue Praxis am Schützenfestmontag 1978 erstmals ihre Tore öffnen. Da das Familienunternehmen Bauerdick seit der Gründung 1924 durch Vater Ferdinand Bauerdick  in Oeventrop mit ihrem Landhandel besten bekannt war und der Volksmund immer nur von „Kohlen Bauerdick“ sprach, verpasste gerade dieser besagte Volksmund der neuen Praxis, schon vor deren Eröffnung, den einprägsamen und bis heute benutzten Spitznamen „Kohlenklink“.

Anfang der 80-iger Jahre plante die Praxisgemeinschaft eine personelle Vergrößerung,  wieder wurden großzügige Baumaßnahmen für einen Anbau notwendig, in denen der neu hinzugekommene Arzt,  Dr. Horst Schneider seine segensreiche Tätigkeit ausführen konnte. Leider ist Dr. Schneider im Frühjahr dieses Jahres verstorben.

Altersbedingt zogen sich Dr. Wanske und Dr. Schneider nach 30 Jahren aus der Praxis zurück, Dr. Jochen Kintrup hängte noch ein paar Jährchen dran.

Vor 10 Jahren, Anfang Oktober, übernahmen dann Dr. Frank Kintrup und Dr. Björn Altenwerth die Praxis ihrer Vorgänger. Für Gutachten und in besonders schwierigen Fällen stehen ihnen ihre Väter Dr. Jochen Kintrup und Dr. Franz Altenwerth auch heute noch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Am 3.10.2018 feierten die Jubilare gemeinsam mit ihren derzeitigen und einigen ehemaligen Mitarbeiterinnen das 40-jährige bzw. das 10-jährige Jubiläum. Zwei der Mitarbeiterinnen sind bereits seit 30 Jahren in der Praxis tätig.

Zur Gratulation waren zahlreiche Ärzte aus der Nachbarschaft, Apotheker, Physiotherapeuten, Logopäden, Wundtherapeuten und Schwestern aus den umliegenden Pflegeheimen erschienen, um gemeinsam mit den alten und jungen Jubilaren auf ein Gläschen an zu stoßen.

Text u. Foto: Franz-J. Molitor

alt

Unser Bild zeigt in der Mitte die beiden Praxisgründer Dr. Bernd Wanske und Dr. Jochen Kintrup, hinten die beiden heutigen Praxisinhaber Dr. Frank Kintrup und Dr. Björn Altenwerth mit ihrem Praxisteam.