Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Christine Hoffmann übernimmt den Staffelstab zur Leitung der Geschäftsstelle „Glösinger Straße“

Christine Hoffmann übernimmt den Staffelstab zur Leitung der Geschäftsstelle „Glösinger Straße“

Nach jahrzehntelanger Tätigkeit in der Bank, davon viele, viele Jahre als Filialleiter der Geschäftsstelle „Glösinger Straße“ verabschiedet die Spadaka Oeventrop Herrn Werner Flinkerbusch zum 01. Februar 2019 in den wohlverdienten „Ruhestand“.

Mit Werner Flinkerbusch verlässt ein Mitarbeiter die Spadaka, der bereits 1 9 7 2 in die Dienste der Bank eintrat und allen Kunden und Mitgliedern im Ruhrtal bestens bekannt ist. Vorstand, Aufsichtsrat und Mitarbeiter bedanken sich für die stets sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. So ganz geht er allerdings noch nicht, da er der Spadaka im begrenzten Umfang in der Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Verbundpartnern zur Seite stehen möchte.

Christine Hoffmann, die auch in der Spadaka ausgebildet wurde und in den letzten Jahren nebenberuflich stetige Weiterbildungsmaßnahmen bis zur Bankbetriebswirtin absolviert hat, freut sich auf die anstehende Herausforderung. Seit einigen Jahren ist sie bereits in der Beratung tätig, so dass sie über entsprechende Erfahrungen aus der persönlichen Kundenbetreuung verfügt. Gerade die Weiterentwicklung der bereits in der Bank gelebten „genossenschaftlichen Beratung“ ist ihr sehr wichtig. In diesem genossenschaftlichen individuellen Beratungsauftrag werden die Wünsche, Ziele und Pläne der Kunden und Mitglieder erfasst, um daraus konkrete und passgenaue Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Werner Flinkerbusch und die beiden Vorstandsmitglieder (außen) Mario Tiemann und Manfred Hüttemann bei der Übergabe der Filialleitung an Christine Hoffmann.

Besucher:

Heute6398
Gestern7762
Woche36642
Monat156072
Insgesamt4953640