Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

… ich hab ein Haus, ein kunterbuntes Haus … – Grundschule Dinschede begrüßt 46 Erstklässler

… ich hab ein Haus, ein kunterbuntes Haus … – Grundschule Dinschede begrüßt 46 Erstklässler

46 Mädchen und Jungen besuchen ab heute die erste Klasse der Grundschule Dinschede. Nach einem Gottesdienst in der Kirche versammelten sich die Erstklässler mit ihren Eltern in der Aula der Grundschule. Dort wurden sie von den Kindern der dritten und vierten Schuljahre herzlich begrüßt.
Die Klasse 3a hatte einen stimmungsvollen Tanz einstudiert und hätte den Tag dabei nicht treffender beschreiben können: „Heut‘ ist so ein schöner Tag!“
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b hatten zu jedem der Buchstaben der Wörter „Herzlich willkommen“ etwas zu sagen … H wie Hallo, E wie endlich ist es soweit. Die Erstklässler hörten ihnen gespannt zu und mussten an der einen oder anderen Stelle so richtig lachen.
Zuvor hatten die vierten Klassen ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler mit dem Pippi Lanstrumpf-Lied begrüßt.
Pippi Langstrumpf wurde im Anschluss an das Programm in den Begrüßungsworten von Schulleiterin Simone Eickhoff aufgegriffen. Sie ging auf den Umzug in das Hauptschulgebäude ein und verglich dabei das „neue“ Schulgebäude mit der Villa Kunterbunt: „Unsere neue Schule ist genauso wie Pippis Haus kein perfektes Haus. Aber viele spannende und aufregende Abenteuer warten auf uns.“
Im Anschluss an das kleine Programm ging es dann für die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen, Frau Salheiser und Frau Brüggemann, in ihre erste richtige Unterrichtsstunde.
Zum Abschluss des Schultages, hatten sich alle Familien auf dem Schulhof versammelt und konnten staunen, wie ihre Kinder unter großem Applaus von ihren neuen Mitschülern und Mitschülerinnen begrüßt wurden. Nach dem Startsignal der beiden Klassenlehrerinnen ließen die Kinder traditionell ihre bunten Luftballons in den strahlenden Himmel fliegen. Zum Abschluss sangen die Chorkinder noch ein Lied und die Erstklässler gingen freudestrahlend mit ihren Familien nach Hause.

Grundschule 1b_Frau_Brueggemann[9199] Grundschule 1a_Frau_Salheiser[9198]

Besucher:

Heute5830
Gestern8043
Woche39825
Monat171644
Insgesamt6462716