Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Evangelische Gottesdienste zu Weihnachten auch in katholischen Kirchen

Evangelische Gottesdienste zu Weihnachten auch in katholischen Kirchen

An Heiligabend (24.12.) sind besonders Familien mit Kindern in die St. Norbertuskirche, Arnsberg Dickenbruch, eingeladen. Im Gottesdienst um 15.00 Uhr führen die Kinder aus dem KU3 Unterricht ihr Krippenspiel auf, im Gottesdienst um 16.30 Uhr kann man das Krippenspiel der großen Konfirmanden/ innen erleben.

Um 18.00 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Arnsberg zum Predigtgottesdienst in die Propsteikirche ein. Um 23.00 Uhr feiert die Gemeinde die Christnacht in der Stadtkapelle. Hier hat jeder Gottesdienstbesucher die Möglichkeit, ein  Weihnachtslicht mit nach Hause zu nehmen.

Am ersten Feiertag findet ein Abendmahlsgottesdienst um 9.30 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer Kirche in Oeventrop statt. Am zweiten Feiertag steht im Gottesdienst um 10.00 Uhr in St. Norbertus die Spenden- und Hilfsorganisation Brot für die Welt im Mittelpunkt. Das neue Projekt von Brot für die Welt hat das Motto: GOTT.WܒDE.MENSCH.

Die vierte und letzte Adventsandacht findet am 21.12.um 17.00 Uhr im blauen Haus am Alten Markt statt. Wieder kann man sich mit Musik, Wort und Bild auf Weihnachten einstimmen lassen.

An Heiligabend (24.12.) sind besonders Familien mit Kindern in die St. Norbertuskirche, Arnsberg Dickenbruch, eingeladen. Im Gottesdienst um 15.00 Uhr fuhren die Kinder aus dem KU3 Unterricht ihr Krippenspiel auf, im Gottesdienst um 16.30 Uhr kann man das Krippenspiel der großen Konfirmanden/ innen erleben.

Um 18.00 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Arnsberg zum Predigtgottesdienst in die Propsteikirche ein. Um 23.00 Uhr feiert die Gemeinde die Christnacht in der Stadtkapelle. Hier hat jeder Gottesdienstbesucher die Möglichkeit, ein  Weihnachtslicht mit nach Hause zu nehmen.

Am ersten Feiertag findet ein Abendmahlsgottesdienst um 9.30 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer Kirche in Oeventrop statt. Am zweiten Feiertag steht im Gottesdienst um 10.00 Uhr in St. Norbertus die Spenden- und Hilfsorganisation Brot für die Welt im Mittelpunkt. Das neue Projekt von Brot für die Welt hat das Motto: GOTT.WܒDE.MENSCH.

Die vierte und letzte Adventsandacht findet am 21.12.um 17.00 Uhr im blauen Haus am Alten Markt statt. Wieder kann man sich mit Musik, Wort und Bild auf Weihnachten einstimmen lassen.

Besucher:

Heute4133
Gestern6901
Woche57316
Monat144575
Insgesamt7391894