Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Die vereinigten Staaten von Amerika haben einen neuen Präsidenten die vereinigten Staaten von Oevent

e Vereinigten Staaten von Amerika haben einen neuen Präsidenten die Vereinigten Staaten von Oeventrop einen neuen Hallenwart

alt

Bei der letzten Versammlung der Schützenbruderschaft St. Sebastianus Oeventrop 1766 e.V., hatte der Vorstand bekannt gegeben, dass ein neuer Hallenwart unter den Schützenbrüdern gesucht wird. Es wird sehr bedauert, dass Ludger Schröder nach 5 Jahren in den wohlverdienten Hallenwart-Ruhestand gehen möchte. In dieser Zeit, wozu auch die kompletten Renovierungsmaßnahmen der Halle gehörten, war er sich für nichts zu schade und packte kräftig mit an. Trotz der zusätzlichen Herausforderung wurden alle ursprünglichen Aufgaben, in und um die Halle, in vollster Zufriedenheit erledigte.

Leider hatte sich kein neuer Aspirant gemeldet. Doch so wie es für Oeventrop typisch ist, kam dem Vorstand über Dorfgespräche zu Ohren, dass Martin Klauke wohl schon mal Interesse bekundet hatte. Auf direkte Nachfrage von Schützenoberst Ferdi Geiz, hatte Martin dann auch gleich zugesagt. Martin Klauke ist kein ungeschriebenes Blatt in Oeventrop. Nach 50 Jahren als aktiver Musiker im Freiw. Tambourkorps von Oeventrop, sowie Schützenkönig 2006/2007, ist er dem Schützenwesen und mit der Schützenhalle bestens vertraut.

Die Bruderschaft ist froh, dass immer wieder Schützenrüder mit dem optimalen Idealismus zum Schützenwesen bereit sind, diese wichtige Aufgabe zu übernehmen. Die Schlüsselübergabe am Freitagabend an den neuen Hallenwart der vereinigten Staaten von Oeventrop, verlief dann natürlich auch ausgesprochen freundschaftlich.

Besucher:

Heute7605
Gestern11881
Woche19487
Monat7606
Insgesamt10367463