Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Anfragen zu Corona an die Stadtverwaltung stellen – telefonisch oder per E-Mail

Anfragen zu Corona an die Stadtverwaltung stellen – telefonisch oder per E-Mail


Arnsberg. Derzeit steigen die Corona-Fallzahlen und durch schärfere Regeln versuchen wir, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen oder gar zu verhindern. Neben den Regelungen der Landesregierung wurden auf örtlicher Ebene weitere Regelungen getroffen.
 

„Für viele Betroffene ergeben sich hierzu Fragen zu fast allen Lebensbereichen. Bislang wurden die unterschiedlichen Fragen in den jeweiligen Fachabteilungen der Stadtverwaltung beantwortet. Das haben wir jetzt ressourcenschonender und bürgerfreundlicher gestalten können“, so Bürgermeister Ralf Paul Bittner.

 

alt

 

Durch die Einrichtung einer Hotline besteht für Bürger*innen nun die Möglichkeit, die eigenen Fragen zentral an eine Hotline zu stellen, ohne die zuständige Stelle ausfindig machen zu müssen.
 

Die Hotline wurde nun eingerichtet und steht ab sofort über die Telefonnummer 02932 201-1130 zur Verfügung. Wer lieber schreiben möchte, kann sein Anliegen per E-Mail an die E-Mail-Adresse corona-auskunft@arnsberg.de senden und bekommt eine Antwort dann per E-Mail zugesandt.

„Durch die Nutzung eines Wissensmanagements können umfangreich sehr viele Fragen zum Thema Corona-Virus direkt zentral beantwortet werden“, so Bittner weiter.

Besucher:

Heute7687
Gestern11881
Woche19570
Monat7689
Insgesamt10367545