Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Ein Defibrillator für Oeventrop!

Pressemitteilung des Fördervereins der freiwilligen Feuerwehr Oeventrop e.V. 14.12.2020

Ein Defibrillator für Oeventrop!

In Europa sterben jährlich ca. 300.000 Menschen am plötzlichen Herztod.

Damit ist er die Todesursache Nummer eins – noch vor Krebs und Schlaganfall. Den Patienten bleiben nur wenige Minuten als Überlebenschance. Deshalb flächendeckend Defibrillatoren!

Auch bei uns in Oeventrop!

Der Förderverein freut sich über die erfolgreiche Finanzierung des Projektes mit der Volksbank im Hochsauerland.

Wir bedanken uns bei allen Spendern die mit dazu beigetragen haben, dass wir die erforderliche Summe für den Defibrillator zusammen bekommen haben. Auch bei unserer örtlichen der Spar- und Darlehnskasse möchten wir uns bedanken für die Ermöglichung des Projektes. Es ist sogar gelungen etwas mehr als den erforderlichen Betrag von 4.500,00 € zu bewältigen“, so der Vorstand des Fördervereins.

Der Mehrbetrag wird nun als Grundstock für einen zweiten Defibrillator als Grundstock genutzt.

 

Rainer Mühlnickel

Vorsitzender Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Oeventrop e.V.

Besucher:

Heute10744
Gestern13679
Woche50687
Monat220546
Insgesamt10957509