Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Bruderschaftsversammlung und Osterfeuer abgesagt

alt

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern, liebe Oeventroper, liebe Oeventroperinnen,

leider haben uns die Corona-Pandemie und die damit verbundenen strikten behördlichen Restriktionen immer noch voll im Griff. Normalerweise würde am Sonntag, den 28. März 2021 unsere Frühjahrsversammlung in der Schützenhalle stattfinden. Für diese eigentlich dringend notwendige Zusammenkunft bekommen wir aber keine ordnungsamtliche Genehmigung und aus diesem Grunde werden wir die Versammlung verschieben. Sobald uns die Corona Verordnung des Landes NRW die Möglichkeit eröffnet, die Versammlung in Präsenz sicher durchführen zu können, werden wir diese so schnell wie möglich einberufen. Ggfs. könnten wir bei gutem Wetter auch mal auf unserem Schützenhallen-Vorplatz, also quasi "open air", tagen. Sobald wir also eine Durchführungschance sehen, werden wir diese umgehend in den Medien kommunizieren. Des Weiteren sind wir von der Schützenbruderschaft in diesem Jahr turnusgemäßer Ausrichter des Osterfeuers. Wir haben uns schon sehr darauf gefreut dieses vor der Schützenhalle durchzuführen. Aber auch diese traditionelle Veranstaltung ist z.Zt. leider nicht genehmigungsfähig. Daher kann das Osterfeuer nicht stattfinden und muss komplett ausfallen! Wir bedauern dies sehr, aber es gibt in Bezug auf die immer noch sehr angespannte Infektionslage leider keine andere Möglichkeit. Wir hoffen inständig, dass die Impfkampagne in Deutschland nun richtig Fahrt aufnimmt und dass bis zum Spätsommer alle Bürgerinnen und Bürger eine Schutzimpfung bekommen haben. Denn erst danach ist es unseres Erachtens wieder möglich, dass wir nach und nach zu unserem normalen gesellschaftlichen Leben zurückkehren können. Mit Schützengruß Ferdi Geiz / Oberst Thomas Röttger / Geschäftsführer

Besucher:

Heute7041
Gestern11795
Woche7041
Monat236922
Insgesamt12092022