Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

21.8.14: Familienzentrum Oeventrop startet mit neuen Kursen nach den Ferien

Familienzentrum Oeventrop startet mit neuen Kursen nach den Ferien

Mit einem Väter – Kind Angebot am 30.08.2014 geht es los. „Grillspaß mit Papa“ heißt es an diesem Samstag von 10.00 – 13.00 Uhr. Alle Väter, Opas oder Onkel sind eingeladen,  etwas zu kochen oder zu backen für Picknick, Camping oder  Grillbuffet.  Jedes kreative Papa-Kind-Team legt selbst Hand an und schnippelt, knetet und rührt selbst. Und Naschen ist wieder ausdrücklich erlaubt. Zum Abschluß wird in gemütlicher Runde am heißen Grill gespeist, geschlemmt und gechillt. Appetit bekommen? Dann anmelden und dabei sein!  Der Kurs findet mit Frau Ines Wirth im Kindergarten St. Raphael statt. Kosten: ca. 6, -€ Lebensmittelumlage
Außerdem beginnt wieder ein „Elternstart NRW“ Kurs für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Von Mittwoch, den 27.08. - 24.09.2014 tauschen sich Eltern aus zu den Themen frühkindliche Entwicklung, Eltern-Kind-Beziehung oder den Umgang mit neuen, manchmal anstrengenden Familiensituationen. Die Referentin Monika Kraas  begleitet die Gespräche über den Alltag und den Umgang mit einem Säugling. Der Kurs ist kostenlos und findet im Kindergarten St. Raphael statt.
 „Husten, Schnupfen, Heiserkeit—mit Kügelchen und Co. behandeln“  heißt es im Elterncafe am Donnerstag, den 11.09.2014 ab 8.30 Uhr im Kindergarten St. Raphael. „Was, schon wieder Husten?“ Gerade kleine Kinder scheinen öfter krank als gesund zu sein. Eltern wollen die Beschwerden ihrer Kinder lindern, dem zarten Körper aber nicht gleich die gängigen Medikamente der Schulmedizin zumuten. Nicht nur deshalb sind alternative Heilmethoden beliebt: Sie fragen auch nach den Ursachen einer Erkrankung und stärken die Selbstheilungskräfte.  Doch welche Methode hilft bei wem? Und wovon sollte man lieber die Finger lassen?  Im Elterncafe wird die Referentin Frau Andrea Tuttas naturheilkundliche Alternativen zum Teil mit langer Tradition zur schulmedizinischen Behandlung von Kinderkrankheiten vorstellen und die Anwendung zeigen.
 
Informationen und Anmeldungen zu allen Kursen im Kindergarten St. Marien (02937/6453) oder im Kindergarten St. Raphael (02937/6455)

Besucher:

Heute2917
Gestern3735
Woche13688
Monat56982
Insgesamt3891849