Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

08.12.12: So gut wie in diesem Jahr war der Nikolausmarkt beim „Almbauern“ noch nie besucht!

Nikolausmarkt beim "Almbauer" war gut besucht!

So gut wie in diesem Jahr war der Nikolausmarkt beim „Almbauern“ noch nie besucht!

Die Mitglieder des Fördervereins des Freiwilligen Tambourcorps hatten sich wieder alle erdenkliche Mühe gemacht und eine schnuckelige, heimelige Budenstadt aufgebaut. Wer es bislang noch nicht geschafft hatte, konnte sich mit geschmackvollem Advents- und Weihnachtsschmuck eindecken; für das leibliche Wohl war natürlich auch bestens vorgesorgt worden. Ein Kanonenofen heizte den Glühwein auf und sorgte gleichzeitig dafür, dass die Bierflaschen nicht zufroren. Im gemütlichen Großzelt war es rappelvoll und dadurch auch gleichzeitig noch mollig warm. Der Nikolaus hatte selbstverständlich den Sack voller Stutenkerle mit gebracht, die an die Kinder verteilt wurden. Ein besonderes Highlight war für die Kinder der „Feuerspucker“, bei dem sie selbst aktiv mitmachen konnten.

Erst spät in der Nacht verließen die letzten Gäste den Nikolausmarkt, sie waren genau so zufrieden wie die Veranstalter!                           Franz-Josef Molitor

alt


alt


alt


alt


alt


alt


alt


http://www.oeventrop.de/index.php?view=category&catid=97&option=com_joomgallery&Itemid=113

Besucher:

Heute7483
Gestern11881
Woche19365
Monat7484
Insgesamt10367341