Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

26.2.14: Teilnehmer von der Skiabteilungsfahrt nach Sulden begeistert

Teilnehmer von der Skiabteilungsfahrt nach Sulden begeistert

Umfangreiches Sportangebot führt zu stetig steigenden Mitgliederzahlen

Die Erwachsenenskifreizeit der Skiabteilung des TuS Oeventrop führte in der Zeit vom 08. bis 15.02.2014 nach Sulden am Ortler/Südtirol. Das Ziel der Reise war richtig gewählt, denn in diesem südlichen Teil der Alpen hatte es bereits tagelang kräftig geschneit, so dass man prächtige Wintersportbedingungen vorfand. Auch während des Aufenthaltes schüttelte „Frau Holle“ kräftig ihre Betten aus, so dass die 34 Teilnehmer auch ihre Spuren in den Tiefschnee ziehen konnten. Fazit der Woche - auch im nächsten Jahr wird eine Erwachsenenskifreizeit des TuS Oeventrop im Hochwinter in die Alpen führen. Bilder und Impressionen der Veranstaltung sind unter www.ski-oeventrop.de

abrufbar. Die Osterskifreizeit führt im April, mittlerweile zum 11. Mal, wieder nach „Obertauern“ und für den kommenden Oktober ist eine Herbstfahrt auf den „Stubaier Gletscher“ geplant. Im 10. Jahr ihres Bestehens ist die Skiabteilung des TUS nun auf stolze 450 Mitglieder angewachsen, trotz der Tatsache, dass die bisherige Wintersaison die schlechteste seit 50 Jahren war. „Die Tendenz unserer Mitgliederentwicklung ist weiter ansteigend“ sind sich Abteilungsleiter Benno Susewind und Skischulleiter Thomas Röttger für die Zukunft einig. Zurückzuführen ist diese erfreuliche Tendenz auf ein sehr breit gefächertes Sportangebot, denn neben der „Skischule im Sauerland“ und den „Fahrten in die Alpen“ können die Mitglieder auch noch ganzjährig am „Krafttraining“, in den Wintermonaten an der „Skigymnastik“ und in den Sommerferien am „Beachvolleyball“ und am „Crossbiken“ teilnehmen.

alt

Besucher:

Heute1632
Gestern2426
Woche17268
Monat58845
Insgesamt3562988