Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Geschäftsführer Thomas Röttger und Beisitzer Ulli Grewe wurden im Amt bestätigt

Haus & Grund:

Geschäftsführer Thomas Röttger und Beisitzer Ulli Grewe wurden im Amt bestätigt

Vorsitzender Bernhard Kraas konnte zur Jahreshauptversammlung von Haus & Grund am 18.2. zahlreiche Mitglieder im „Sauerländischen Hof“ begrüßen; im Anschluß daran folgte das Stille Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vorjahres.

Geschäftsführer Thomas Röttger legte anschließend seinen Geschäftsbericht vor. Er erinnerte u.a. noch einmal an die Installationspflicht von Rauchmeldern in Schlafzimmern, Kinderzimmern und Fluren, die zu diesen Räumen führen. Weiterhin wies er auf die Beratungsmöglichkeiten durch ihn oder Bernhard Kraas hin. Mietverträge von Haus & Grund sind weiterhin bei Röttger und Kraas zu erhalten.

Kassierer Rolf Schönert folgte mit seinem Kassenbericht. Für das letzte Geschäftsjahr konnte ein kleines Plus präsentieren. Da sich aber die Verbandsabgaben und Kosten für die Entfernung von Graffitis jährlich steigern, wird für die nächste JHV eine kleine Beitragserhöhung unausbleiblich sein.

Als Kassenpüfer waren Albert Schlupp und Karl-Heinz Friedrich tätig. Letzterer legte auch den Prüfbericht vor. Er bescheinigte dem Kassierer eine untadelige und gut überschaubare Kassenführung. Sein Antrag auf Entlastung erfolgte einstimmig.

Bei den folgenden Wahlen wurde Thomas Röttger als Geschäftsführer und Ulli Grewe als Beisitzer für den Ortsteil Glösingen erneut für eine Wahlperiode gewählt.

Die von der Versammlung vorgeschlagenen zwei neuen Kassenprüfer Dieter Koßmann und Markus Trüller erhielten das einstimmige Vertrauen.

Vorstandsmitglied Ludger Schäfers informierte anschließend über den Stand der in Oeventrop ausgebauten Breitbandtechnik. Das Gebiet ist in zwei Teile gegliedert. Das zentrumnahe Gebiet ist bereits angeschlossen. Die Freischaltung für die Außenbereiche wird aber noch einige Monate dauern.

Zum Schluß referierte die Notarin Dr. Anne Teiser über das Thema: Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Ihr Beitrag wurde durch eine Power-Pointpräsentation optisch unterstützt und fand große Aufmerksamkeit. Alles war klar gegliedert und gut verständlich formuliert. Die zahlreichen Fragen beantwortete sie kompetent.

Zum Schluß bat Bernhard Kraas die Mitglieder, dem Vorstand übers Jahr Themen und Fragen für die nächste Jahreshauptversammlung vorzuschlagen.

Text u. Foto: Franz-J. Molitor

alt

RA und Notarin Dr. Anne Teiser bei ihrem Referat

alt

Ludger Schäfers informierte die Besucher über den Breitbandausbau in Oeventrop.

alt

Bernhard Kraas bedankt sich bei seiner Tochter für den interessanten Vortrag rund ums Erben und Patientenverfügungen.

Besucher:

Heute915
Gestern2892
Woche915
Monat46388
Insgesamt3495760