Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Viel Power zeigten die Teilnehmer beim diesjährigen Fitness-Marathon vom TuS Oeventrop

Viel Power zeigten die Teilnehmer beim diesjährigen Fitness-Marathon vom TuS Oeventrop

 

Am Samstag, den 03. März 2018 standen in der Zeit von 12.00 – 17.15 Uhr fünf ganz unterschiedliche Übungseinheiten in der Sporthalle Oeventrop auf dem Programm.

Obwohl die insgesamt 36 Teilnehmer die Möglichkeit hatten, sich an der ein oder anderen Übung zu beteiligen, war auch in diesem Jahr der Ehrgeiz wieder stärker. Um an Ihre persönlichen sportlichen Grenzen zu gehen, wurde keine der fünf Übungseinheiten ausgelassen.

Gleich der Start mit dem „Fitness Boxen“ unter Übungsleiterin Elke Balkenhol, hatte es bereits in sich. Für eine bessere Koordination sorgte die Übung „Workout mit Stepp“, mit Claudia Adam. Um das Herz-Kreislauf-System zu stärken, dafür sorgte Ina Schützeichel mit „Aroha“. „HITT Workout“, ein Intervalltraining stand bei Ana Maria Fernandes auf dem Programm. Für einen guten Ausklang und Abschluss sorgte Marie Theres Schwarz noch mit Ihrem „Yoga“.

Während der gesamten Veranstaltung war in den Pausen auf einer „Entspannungsinsel“ für das leibliche Wohl in angenehmer Atmosphäre bestens gesorgt. In der dritten Pause sorgten 2 Tanzgruppen vom TuS mit ihren Showeinlagen für eine abwechslungsreiche Überraschung.

Die gesamten Einnahmen durch Spenden und Teilnehmergebühr, werden den GrundiKids in Oeventrop für die Anschaffung von Sportmaterial gespendet. Das Orga Team vom TuS - Abteilung Turnen, zeigte sich anschließend ausgesprochen zufrieden mit der großen Teilnahme und Erfolg beim diesjährigen Fitness-Marathon vom TuS Oeventrop.

 

Besucher:

Heute916
Gestern2892
Woche916
Monat46389
Insgesamt3495761