Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

Wechsel an der Spitze der SPD Im Ruhrtal

Wechsel an der Spitze der SPD Im Ruhrtal.

Frank Rüther neuer Vorsitzender

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der SPD Im Ruhrtal stand im ganz besondern Zeichen der Wahlen zum Vorstand und den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der SPD.

Doch bevor es zu den Wahlen und Ehrungen ging, konnte Rainer Mühlnickel den neuen Bürgermeister Ralf Paul Bittner willkommen heißen und bat ihn auch einen Einblick in sein neues Arbeitsfeld zugeben.

Es folgen die weiteren Berichte zum Ortsverein und zur kommunal politischen Arbeit.

Der neue Fraktionsvorsitzende Gerd Stodollick umriss die arbeit der Ratsfraktion für die nächsten Monate. Er sprach zudem auch die geplante Bürgerversammlung Mitte Mai zum Neubau der Dinscheder Brücke an.

Im Bericht des Vorstandes ging Rainer Mühlnickel noch mal auf die Landtags-und Bundestagswahl ein. Leider wurden die Ziele sowohl in Düsseldorf als auch in Berlin verfehlt.

“Da hilft auch der Wermutstropfen nicht, dass wir zu mindest in Oeventrop noch knapp vor den Schwarzen liegen! Gut das wir mit Dirk Wiese wieder einen kompetenten Vertreter für unser Sauerland in Berlin haben,“ so Rainer Mühlnickel.

Am Ende seines Berichtes bedanke sich der scheidende Vorsitzende bei den Mitglieder der SPD Im Ruhrtal sowie seinen Vorstandskollegen für die Unterstützung in den letzten 12 Jahren.

„Wenn es am schönsten ist soll man gehen. Und mit dem ereichten für die SPD Im Ruhrtal ist es top. 70 % bei der Wahl des Bürgermeisters in Oeventrop, 60 % in Rumbeck und auf Augenhöhe in Uentrop, was will man da mehr. Dann stellen wir vom Ortsverein den Stadtverbandsvorsitzenden Tobias Krätzig und Schatzmeister des Stadtverbandes Thomas Gierse und nun noch den Fraktionsvorsitzenden Gerd Stodollick! Das ist der Punkt zu gehen und Glück Auf zu sagen.“ So verabschiedet sich Rainer Mühlnickel aus dem Amt des Vorsitzenden.

Bevor es zu den Wahlen ging, konnten noch die Ehrungen durch Ralf Paul Bittner und Rainer Mühlnickel vorgenommen werden.

Seit 25 Jahren dabei mit die Arbeit der Sozialdemokratie zu unterstützen, Mirco Stodollick und Klaus Jursch. Eine ganz besondere Ehrung gab es für Walter Pöttgen zur 50-jährigen Mitgliedschaft.

Zum Abschied aus dem Vorstand erhielten Stefan Gierse und Sascha Pietz noch ein Präsent und den Dank des Ortsvereins für ihre Arbeit.

Bei der Wahl zum Vorsitz gab es ein einstimmiges Votum für Frank Rüther.

Mit dem Ergebnis übernahm Frank Rüther die Versammlung und dankte für das große Vertrauen, ebenso seinem Vorgänger.

Neue stellvertretende Vorsitzende wurde Marion Kessler für Thomas Gierse.

In den Ämtern betätigt wurden Klaus Jursch ebenfalls als stellvertretender vorsitzender, Geschäftsführer Marc Schäfers, Kassier Tobias Krätzig.

Neu als Beisitzer im Vorstand sind nun Niklas Freimuth und Marvin Fluck.

Mit einem Ausblick auf die kommenden zwei Jahre, der Europawahl 2019 und der Kommunalwahl 2020 schloss der neue Vorsitzende Frank Rüther die Jahreshauptversammlung der SPD Im Ruhrtal.

Rainer Mühlnickel

stellv. Vorsitzender der HSK-SPD

alt

..... nach der Wahl des neuen Vorsitzenden, von links Rainer Mühlnickel Ex-Vorsitzender, Frank Rüther Neuer Vorsitzender, BM Ralf Paul Bittner, Fraktionsvorsitzender Gerd Stodollick

alt

Ehrungen von links Rainer Mühlnickel ( da noch Vorsitzender ), Mirco Stodollick 25 Jahre, Walter Pöttgen 50 Jahre, BM Ralf Paul Bittner, Klaus Jursch 25 Jahre

 


Besucher:

Heute3154
Gestern1881
Woche11037
Monat42558
Insgesamt3491930