Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

24.1.12: Das Kreisschützenfestjahr fand mit der Sebastiansfeier einen würdigen Abschluß

Am 21. Januar feierte unsere Bruderschaft ihr traditionelles Patronatsfest unter großer Anteilnahme.

In seiner Predigt bedauerte Präses und Pfarrer Ernst Thomas, dass es den Priestern in heutiger Zeit nicht mehr gelänge, sich als „Menschenfischer“ in Sinne der Apostel wirksam zu betätigen. Alle Versuche scheiterten kläglich. Nach Taufe, Kinderkommunion, Firmung oder Konfirmation würde man kaum jemals wieder ein Kind in der Kirche sehen.

Der feierliche Gottesdienst wurde musikalisch von der Musikkapelle Oeventrop mit gestaltet.

Nach dem Gottesdienst begrüßte Oberst Johannes Bette die rund 300 erschienenen Schützenbrüder, unter Ihnen den Kreisoberst Dirk Dönnewig sowie die Mitglieder des Oeventroper Ehrenvorstands und „Mister Radio Sauerland“ Paul Senske, der für die vom Kreisschützenbund und dem bekannten Heimtradiosender gemeinsam durchgeführte Aktion „Lichtblicke“ für in Not und Armut lebende Kinder einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro entgegen nehmen konnte. Dieses, auf dem Kreisschützenfest gesammelte Geld wurde von unserer Bruderschaft auf 2.000 Euro aufgestockt.

alt

Nach der Scheckübergabe wurden 2 Fotobücher vom Kreisschützenfest vorgestellt. Eins wurde von der Bruderschaft erstellt und eins von dem Freienohler Fotografen Franz-Josef Gerke; beide Fotobücher kosten 90 Euro.

Erwartungsvoll warteten aber alle Schützenbrüder auf die ersten Teile des Films vom Kreisschützenfest, von dem ein Zusammenschnitt von ca. 20 Minuten gezeigt wurde.

alt

Viel Spaß hatten die Jungs beim Anschauen des Videos!


Ältester Teilnehmer an der Patronatsfeier war übrigens Fritz Löwe, der am Dienstag zuvor mit Pauken und Trompeten bei Hoffmanns in Rumbeck seinen 90. Geburtstag gefeiert hatte – von dieser Stelle auch noch die herzlichsten Glückwünsche von der „Oeventroper Werbegemeinschaft“!

Nach dem offiziellen Programm unterhiekten die Knüppelmusik und die Musikkapelle die zahlreichen Gäste noch ein paar weitere Stündchen.                                          fjm

Weitere Bilder gibt´s hier:

http://www.oeventrop.de/index.php?view=category&catid=61&option=com_joomgallery&Itemid=113

Besucher:

Heute899
Gestern2426
Woche16535
Monat58112
Insgesamt3562255