Oeventroper Werbegemeinschaft e.V.

Neueste Nachrichten

1.4.12.: Lufthansa fliegt jetzt auch Oeventrop an!

Lufthansa fliegt jetzt auch Oeventrop an!

Aus „Spatzennest“ wird „Kranichhorst“

Nach dem mit René Hanses nun der sechste Oeventroper als Pilot bei der Lufthansa eingestellt wurde und Oeventrop nun die größte Pilotendichte, gemessen an der Zahl der Einwohner in ganz Deutschland aufweist, hat die Vorstandsetage der weltberühmten „Kranichflotte“ endlich reagiert und wird den Oeventroper Flughafen nun regelmäßig an fliegen!

Eigens zu diesem Zwecke haben sich die Familien Beule und Hanses je ein eigenes Segelflugzeug angeschafft, um von Oeventrop aus Shuttel-Flüge nach Paderborn, Dortmund, Münster, Düsseldorf und Frankfurt durchführen zu können; darüber hinaus sind aber auch Urlaubsflüge für Kurzentschlossene nach Norderney, Sylt und Usedom im Programm (Buchungen sind ab sofort über Birgit Hanses – 02937-6696 möglich!).

Da aber nicht nur die beiden Flugzeuge von Beule und Hanses zur neuen Lufthansaflotte gehören, sondern sämtliche Maschinen des LSC, musste natürlich auch die Zahl der sechs Oeventroper Lufthansa-Piloten (Joachim Beule, Sebastian Beule, Gerd Beule, Jannik Beule, Thomas Danne und René Hanes ) deutlich aufgestockt werden. Zur Einweihungsfete des neuen „Kranichhorst“ waren schon am letzten Freitag ein großer Teil der zukünftigen Stammbesatzung erschienen (Foto).  

Derzeitig werden an allen Leitwerken der 16 Oeventroper Maschinen beidseitig die weltbekannten Logos, der „Kranich der Lufthansa“ angebracht!                  fjm

alt

Das sind die Piloten der „Oeventroper Lufthansa-Flotte“ v.l.:

René Hanses A 320, Florian Pilz B 747 (Jumbo), Joachim Beule B 747, Carsten Götja B 747, Sebastian Beule B 747, Martin Schreiber A 340, Maria Warkotz B 737, Max Reuter B 737, Andy Bieler B 747, Stephan Ostmeier B 747, Gerd Beule B 747, Jannik Beule. Die Brüder Joachim und Gerd Beule sind Flugkapitäne; Yannik, der Sohn von Gerd Beule ist derzeitiger Flugschüler; Sebastian, der Sohn von Joachim Beule sowie alle anderen sind Co-Piloten, im Fachjargon heißt das Flight-Officer. Auf dem Bild fehlt Thomas Danne. Der erste Lufthansapilot aus Oeventrop war Joachim Beule. Die Familie Beule von der Glösinger Straße dürfte wohl die einzige Familie in Deutschland sein, die 4 Piloten bei der Lufthansa hat! Bei einer derzeitigen Bevölkerung von 6.600 Personen hat Oeventrop bestimmt die größte Lufthansa-Pilotendichte mit 1:1.100!     

Besucher:

Heute1652
Gestern2426
Woche17288
Monat58865
Insgesamt3563008